Kirchenbesuch mit den Erstklässlern

2021. Januar 15.

Neues Jahr, neuer Schwung!

Unten können Sie den Bericht von Anikó Bús lesen, sie hilft nachmittags den Kindern beim Lernen.
Sie hat das Treffen mit Pfarrer Krisztián Bárdos in der Kirche von Arló organisiert.

“Wir lernen mit den Erstklässlern über die Kirche seit Anfang Advent, wir sprechen über Gottes Haus und deren Einrichtung. Als wir uns Weihnachten näherten haben wir uns entschlossen, dass es wirklich gut wäre die Kirche von Arló kennen zu lernen. Deswegen haben wir Pfarrer Krisztián gebeten uns die Sehenswürdigkeiten der Kirche von Arló zu zeigen.
.
Am langersehnten Tag war das Tummeln ziemlich groß: wir haben zuerst wiederholt was wir über die Kirche gelernt haben, danach haben wir gelernt, wie man sich in der Kirche verhalten soll. Wir haben bereits am Anfang des Schuljahres gelernt uns zu bekreuzigen und dass man in der Kirche still sein soll, weil in der Stille etwas viel fantastischeres erleben können. Bevor wir in die Kirche aufbrachen, haben wir ein Geschenk für Pfarrer Krisztián gemacht: ein sehr schönes Bild über die Kirche.
.
Pfarrer Krisztián hat uns mit großer Freude bei der Kirchentür empfangen und uns jede Ecke in der Kirche gezeigt: vom Altarbereich bis zum Chor, wo Schwester Teréz uns gezeigt hat, wie schön die Orgel ist und uns über die Messe und Gott erzählt hat, dessen Haus wir besuchen konnten. Wir konnten an ein besonderes Erlebnis teilnehmen, da die Kirche noch in ihrer weihnachtlichen Schönheit stand: wir konnten den Weihnachtsbaum und sogar die Weihnachtskrippe bewundern, wo wie jede Figur richtig benennen konnten.
.
Nach dem Kirchenbesuch tat uns eine kleine Pause in der Sakristei wirklich gut, wo Pfarrer Krisztián uns mit einer kleinen Schokolade überrascht hat und uns dazu eingeladen hat das Haus Gottes auch ein anderes Mal zu besuchen. Diese Einladung kommen wir gerne entgegen, da wir uns sehr wohl gefühlt haben und mehr Zeit im Haus Gottes verbringen möchten.”

Share This