Sommerferienlager in Eger

2020. Juli 23.

Diesen Sommer haben wir unser Ferienlager in Eger zwischen dem 20 und 24. Juli
gehalten. Unsere ca. 60-köpfige Gruppe wurde im Sankt Josef Kollegium der Erzdiözese beherbergt.

Bei unserer Ankunft hat Pater Ede Koós, der selbst aus Arló stammt die Messe mit uns gefeiert.

Die Kinder konnten jeden Vor- und Nachmittag mit der Leitung der Erwachsenen an inhaltsreichen Programmen teilnehmen.

Sie konnten in 6 Gruppen aufgeteilt die Sehenswürdigkeiten von Eger entdecken, durch spielerischen Aufgaben die Geheimnisse der Burgrunde von Eger kennen lernen oder sich aus dem Magischen Keller befreien, im wunderschönen Park des Erzbischofsgarten auf dem Spielplatz Fußball oder anderes spielen.

Ihr Lieblingsprogramm war natürlich der Strand, der für Abkühlung in der großen Hitze sorgte.

Unsere freiwilligen Helfer haben sich im jeden Fall darum gekümmert, dass die Kinder bis zum Abend sich ermüden. 

Share This